downloadpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevsearchsharesocial-facebooksocial-googlesocial-instagramsocial-linkedinsocial-periscopesocial-pinterestsocial-twittersocial-youtube

Artusi

Artusi bedeutet Stärke, Präzision und einen weiten Planungshorizont. Ein Projekt von Antonio Citterio, das aus der Weiterentwicklung und Erweiterung der innovativen Kriterien von Italia entsteht, und diese in eigenständige, multifunktionale und ergonomische Arbeitsmodule aus Stahl verwandelt. Rationell und konkret, gleichzeitig aber auch extrem flexibel, ist Artusi ideal geeignet, um häusliche Küchen absolut beliebig zu organisieren. Holz, lackierte Elemente und Laminat gesellen sich zu Edelstahl und bieten breit gefächerte Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung. Im Laufe der Zeit wurden an Artusi Aktualisierungen vorgenommen, die sie heute zum höchsten Beispiel einer professionellen Küche für das häusliche Ambiente schlechthin machen.

Das Unterscheidungsmerkmal von Artusi ist der Herd: eine Insel aus Edelstahl mit 12 cm hoher Arbeitsplatte mit Tropfschutzkante, professionellen Kochstellen mit 5 kW-Leistung uns Gusseisenrost, professionellem Spülbecken und Schiebeschneidbrett. Auf der Rückseite ist der Herd mit 35 cm tiefen offenen Fächern ausgestattet.


Insel Artusi+Wand und Wohnbereich

Komposition mit Insel Artusi in der Mitte des Raums, kompakt und komplett (180 x 105 x h 99 cm) mit Hängedunstabzug Artusi aus Edelstahl, Tisch und Bank aus Holz. Rechts: Schrankwand mit Geschirrspüler im Hochschrank, MAC, Backofen, mit Schubkästen und Auszügen mit Innenausstattung.

ARTUSI FREE STANDING

Der Herd Artusi ist als Insel oder in zwei Abmessungen als Wandausführung erhältlich, Die Tür besteht aus Edelstahl und ist mit Griffmulde versehen. Die Insel steht immer bodenfrei auf verstellbaren 35 cm hohen Füßen aus Edelstahl.


Artusi Gourmet

Sie ist eine professionelle Küche mit Abmessungen und Leistungsmerkmalen für eine besonders große Planungsflexibilität im häuslichen Einsatz. Eine Entwicklung mit speziellem Inhalten, zum Ausbau des Konzepts der häuslichen Professionalität, der sie auf ganz natürliche Weise verschrieben ist. Artusi Gourmet kann bis zu einer Länge von 3 Metern zentimetergenau geplant werden. Dank ihrer Füße kann sie mit allen Türen der Arclinea-Kollektion ausgestattet werden.

ABZUGSHAUBE ARTUSI GOURMET

Abzugshaube Artusi Gourmet aus Edelstahl, Abmessungen 120, 180 oder 240 cm, Tiefe 54 cm. Ausführung mit Abzugs- oder Filterfunktion, letztere auch mit Aktivkohlefilter für professionelle Anwendungen erhältlich.


Insel Artusi+Pocket

Insel Artusi mit lackierter Tür, Ausführung Titan, Edelstahlplatte mit Innenabsenkung, eingebaute Snackbar-Theke aus Lamellenholz, Ausführung NTF-Schwarznuss, Einzelhängebord mit LED-Profil und Abzugshaube. Rechts die Funktionswand mit Kühlschrank und Backöfen. Links das Wandsystem Pocket.

POCKET

Das Wandsystem Pocket mit Schiebe-Falttüren ermöglicht eine besonders funktionelle Gestaltung der Räume, die dabei vollständig verschwinden.


Artusi Halbinsel

Artusi in der Version als Halbinsel, in den Ausführungen Edelstahl und Eiche schwarz: links die Halbinsel mit offenem Abschlusselement aus Edelstahl, Snackbar-Theke und Hochbank aus Holz, Fußstütze aus Edelstahl.

Die Abzugshaube in Bordausführung aus Edelstahl ist ein exklusives Element der Arclinea-Kollektion. Auf den Zentimeter genau planbar, mit LED-Beleuchtung ausgestattet.


Das Storytelling von Artusi führt uns in eine Konditorschule auf höchstem Niveau

 

Die Insel Artusi war der Hauptdarsteller eines außergewöhnlichen, erstklassigen Konditorkurses mit dem MOF Guillaume Mabilleau, 'Französische Konditorei im Wandel'.

Guillaume Mabilleau, Jahrgang 1983, hat den Gipfel der Konditorei an der Chambre des Mètiers Angers erklommen, und wurde 2011 mit dem Titel „Meilleur Ouvrier de France Pâtissier“ ausgezeichnet. Neben seiner Tätigkeit als Dozent für Konditorei und Autor von Veröffentlichungen ist er seit 2012 einer der Mitbegründer von Nuances Gourmandes in Saint Médard d’Aunis.

Profi-Konditoren aus ganz Italien konnten den Maitre während des dreitägigen Kurses, der von der Koch- und Konditorschule Italian Chef Cooking School von Gianluca Aresu und Giuseppe Falanga in Cagliari organisiert wurde, bei der Arbeit bewundern. Die Schule gehört zum Netzwerk Arclinea Design Cooking School, und wurde von Mabilleau in seinem Programm 2015-2016 als EINZIGE Etappe in Italien gewählt, unmittelbar vor Las Vegas und Moskau.

Das Event fand im herrlichen Rahmen des T Hotel in Cagliari statt, das ebenso wie Arclinea einer der Partner der Initiative ist.




Info-Anfrage

CONSENT EX ART. 23 OF D.LGS. 196/2003
Having read the Information Notice on the processing of personal data,

  • zur Erstellung von Nutzerprofilen

  • zur Mitteilung an Dritte zu Marketingzwecken

Durch Betätigen der Schaltfläche SENDEN bestätige ich die unter Punkt a) der Informationsmitteilung angegebene Zustimmung zur Verarbeitung meiner persönlichen Daten für die Zwecke des Dienstes und in der gleichen Informationsmitteilung genannten vorgesehenen Weise, einschließlich der Verarbeitung in EU-Mitgliedstaaten oder Nicht-EU-Ländern.

Top