downloadpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevsearchsharesocial-facebooksocial-googlesocial-instagramsocial-linkedinsocial-periscopesocial-pinterestsocial-twittersocial-youtube

Kochen wie profis

Im Jahr 1988 wird Italia von Antonio Citterio zu einem innovativen Wendepunkt für eine moderne Konzeption des Raumes zum Kochen: dies geschieht durch Anlehnung an die Materialien, Abläufe und Gebrauchsmodi der professionellen Küchen. Neu ist die Optik des Stahls – unveränderlich, wasserbeständig und feuerfest – und seine technisch präzise Verarbeitung, als Garantie für eine optimale funktionelle Leistungsfähigkeit. Die Arbeitsplatten sind tiefer, rationell gestaltet und für die Zubereitung und das Kochen organisiert, mit einem speziellen doppelten Spülbecken – für Nahrungsmittel und für Geschirr. Ziel ist es hier, die richtigen Arbeitsmittel zur Verfügung zu stellen, um beim Ergebnis die höchstmögliche Qualität zu erreichen. Im Laufe der Jahre wird das professionelle Konzept mit neuen technischen Lösungen bereichert, mit leistungsfähigeren Ausstattungen und besonders erlesenen Ausführungen.

Das Projekt Italia mit doppelter ArbeitsInsel, ausgestatteter Wand, Abzugshaube Isola mit umlaufender Scheibe und Doppelhängebord ermöglicht die Realisierung eines extrem professionellen Küchenambientes. Der Raum wird im Hinblick auf einen korrekten Einsatz der Arbeitshilfsmittel und eine perfekte Verteilung der Funktionen gestaltet. Der Projektentwurf kombiniert die neuesten Erfordernisse und nimmt präzise Anregungen zu den veränderten Leistungsmerkmalen auf. Den Details, Ausführungen und Materialien wird besondere Aufmerksamkeit entgegengebracht: Arbeitsplatten aus Edelstahl mit Innenabsenkung und einer ausgestatteten Rinne in der Mitte, Kochfeld mit Gusseisenrosten und eingebautem Abfallsammler. Schneidbretter aus Holz und verschiebbare 'Paperstone'-Gitter bieten zusätzlichen Arbeitstraum wann und wo immer notwendig.


Und so besitzt bereits das erste Produkt namens Italia (das noch immer in Produktion ist und dieses Jahr seinen dreißigsten Geburtstag feiert!) einen klaren Bezug zu einem professionellen Konzept: durch die Verwendung des Materials Edelstahl bringt es eine Abwendung von der klassischen Technologie der 'Küchenmöbel' zum Ausdruck.



Unter den ausgestatteten Platten der Edelstahl-ArbeitsInseln sorgen die neuen, exklusiven Innenausstattungen für Schubkästen und Auszüge aus Teakholz und Edelstahl für eine Optimierung des Raums und suggerieren die korrekte Position für Utensilien, Zubehör und Kochgeschirr: so werden eine besonders leichte Zugänglichkeit und ein problemloser Einsatz garantiert. Große Auswahl an Lösungen und individuell gestaltbaren Kombinationsmöglichkeiten, mit optimalen Konfigurationen für Rollenhalter (Folie, Aluminium), Gewürzhalter, Dosen mit Keramikverschluss, Vielzweck-, Brot- und Käseschneidbretter, Messerhalter, Waage und Tellerhalter.





Info-Anfrage

  • zur Erstellung von Nutzerprofilen

  • zur Mitteilung an Dritte zu Marketingzwecken

Durch Betätigen der Schaltfläche SENDEN bestätige ich die unter Punkt a) der Informationsmitteilung angegebene Zustimmung zur Verarbeitung meiner persönlichen Daten für die Zwecke des Dienstes und in der gleichen Informationsmitteilung genannten vorgesehenen Weise, einschließlich der Verarbeitung in EU-Mitgliedstaaten oder Nicht-EU-Ländern.

Top